05 Juli 2017

Werbespot mit Oscar-Preisträger Adrien Brody zum 60. Geburtstag des Fiat 500

Der Hollywood-Star und Oscar-Preisträger Adrien Brody macht eine Zeitreise ins Mailand der 1960er Jahre und spielt die Hauptrolle in einem emotionalen Werbespot zum 60. Geburtstag des Fiat 500. Das Sondermodell „Fiat 500 Anniversario" ist als Limousine und als Cabriolet mit Stoffverdeck erhältlich zu Preisen ab CHF 17‘390.

Kinostar Adrien Brody, in Roman Polanskis „Der Pianist" mit dem Oscar als „Bester Hauptdarsteller" ausgezeichnet, spielt die Hauptrolle in einem emotionalen Werbespot zum 60. Geburtstag des Fiat 500. Mailand in den 1960er Jahren bildet den passenden Schauplatz dazu.

TV-Spot mit Adrien Brody

Die Ära des Dolce Vita, in der sich die norditalienische Metropole zur Hauptstadt für Mode und Design entwickelte. Die Kamera schwenkt über in zeitgenössische Kostüme gekleidete Spaziergänger rund um die Mailänder Kathedrale in eine Wohnung.

Adrien Brody döst auf einem Sofa vor sich hin, im Hintergrund klingt „Come Prima" von Mario Lanza aus einem altmodischen Plattenspieler. Nach einer Weile erhebt sich Brody und geht hinaus auf die Strasse, er betrachtet seinen geparkten Fiat 500. Plötzlich bemerkt er, dass irgendetwas an dieser Szenerie nicht stimmt. Brody begegnet einer Frau, die zwar klassische Kleidung trägt, aber einen modernen Fiat 500 fährt, das Sondermodell Anniversario zum 60. Geburtstag des legendären „Nuova Cinquecento". Der Schauspieler bewundert die exklusive Karosseriefarbe Riviera Grün, die historischen Markenlogos, die 16-Zoll-Leichtmetallräder im Retro-Design und die verchromten Abdeckkappen der Aussenspiegel.

Die Fahrerin lädt Brody ein, mit ihr Mailand zu erkunden. Gemeinsam erleben sie einen abwechslungsreichen Tag, der immer wieder von Missverständnissen unterbrochen wird - Anspielungen darauf, dass beide aus unterschiedlichen Zeiten stammen. Gemeinsam ist ihnen die Liebe zum Fiat 500, der am 4. Juli 2017 den 60. Geburtstag feiert. Die fremde Dame setzt Brody vor seiner Wohnung ab: „Hoffentlich sehen wir uns wieder, irgendwann in der Zukunft", sagt er zum Abschied.

In der letzten Szene wacht Brody auf. Verwirrt versucht er, Vergangenheit von Gegenwart, Traum von Realität zu unterscheiden. Was bleibt, ist die Historie des Fiat 500 und das Sondermodell Anniversario zum 60. Geburtstag. Beide Fahrzeuge schlagen die Brücke von der Ära des Dolce Vita in die Gegenwart. Der Fiat 500 ist auch nach 60 Jahren noch so jung wie eh und je.

Der neue Fiat 500 Anniversario

Der Fiat 500 Anniversario ist bereits das zweite Sondermodell im Zusammenhang mit dem 60. Geburtstag des historischen Cinquecento. Schon am Genfer Automobilsalon im vergangenen März feierte ein Limited-Edition-Modell Weltpremiere - der Fiat 500 „60th Anniversary". Auch diese nur in limitierter Stückzahl gebaute Version erinnert mit einer ganzen Reihe von exklusiven Details an den legendären Vorgänger. Dazu zählen beispielsweise die mit Vinyl bezogene Armaturentafel, das Markenlogo im klassischen Design am Kühlergrill, auf der Kofferraumhaube und auf dem Lenkrad sowie die Chromspangen auf der vorderen Haube.

Das ausschliesslich als Cabriolet lieferbare Fiat 500 Sondermodell fährt serienmässig in Zweifarben-Lackierung Dolcevita vor: Tristrato Weiss für den Karosseriekörper, Elfenbein für Motorhaube und Dachsäulen. Auch im Innenraum finden sich Designdetails im Retro-Stil. Dazu gehören unter anderem die Sitzbezüge aus Elfenbein-farbenem Leder mit Kontrastnähten in Burgund. Das zweifarbige Logo 560 ist eine Kombination aus den Zahlen 500 für das Modell und 60 für den Geburtstag des historischen Cinquecento. In der Schweiz ist der Anniversario ab CHF 17‘390 erhältlich.


Medienkontakt

Serenella Artioli De Feo
Tel: +41 (0)44 556 22 02
Mob: +41 (0)79 500 58 78
E-mail: serenella.artiolidefeo@fcagroup.com

Neueste Videoclips

Erweiterte Suche

Suche...

Von
Bis
Suche

Bilder


Download

Anhänge