23 Mai 2019

Sting und Shaggy begrüssen Fiat 500 Star und Fiat 500 Rockstar aus dem Weltall

Ex-Police-Sänger und „Mr. Boombastic" sind erneut in einem humorvollen Werbespot von Fiat zu sehen. Der Song „Just One Lifetime" aus dem Album 44/876 untermalt die Verfolgungsjagd zwischen den neuen Modellvarianten Fiat 500 Star und Fiat 500 Rockstar durch Barcelona. Käufer eines Fiat 500 erhalten bis zu sechs Monate kostenfreien Zugang zum Musikstreamingdienst Apple Music. Der neue Fiat 500 ist in der Schweiz ab CHF 15'290 verfügbar.

Die beiden Superstars Sting und Shaggy treten erneut in einem Werbespot zur Fiat 500 Familie auf (zu sehen auf YouTube). Der Sänger der inzwischen aufgelösten Band Police und der als „Mr. Boombastic" bekannt gewordene Reggae-Musiker werden in den Strassen von Barcelona Zeuge einer Verfolgungsjagd zwischen den beiden neuen Modellen Fiat 500 Star und Fiat 500 Rockstar. Den Soundtrack zu der Szene liefert der Song „Just One Lifetime" aus dem Grammy-prämierten Album 44/876 (Cherrytree/A&M/Interscope Records) von Sting und Shaggy.

Im Spot fährt eine junge Frau im Fiat 500 Star durch die Strassen von Barcelona, ihr Smartphone ist dank Apple CarPlay in das serienmässige Entertainmentsystem Uconnect 7'' HD LIVE integriert. Sie hört „Just One Lifetime" über die optional verfügbare HiFi-Anlage BeatsAudio, online empfangen mit dem Musikstreamingdienst Apple Music, über den insgesamt über 50 Millionen Titel werbefrei abgerufen werden können. Anlässlich des 120. Geburtstages der Marke schenkt Fiat derzeit Käufernin vielen Modellen der Fiat 500 Familie bis zu sechs Monate Zugang zu Apple Music.

Fiat hat darüber hinaus auf Apple Music die exklusive Playlist „120 Years of Song" erstellt. Die 120 Songs bieten ein breites Spektrum internationaler Musik inklusive der Tracks aus erfolgreichen Werbekampagnen von Fiat, darunter neben „Just One Lifetime" von Sting und Shaggy auch „Freedom" von Pharrell Williams, „On an Evening in Roma" von Michael Bublé und „Dynamite" von Nicky Blitz.

Im Spot, konzipiert von Leo Burnett Creative Agency und geplant von Starcom, bekommt der Fiat 500 Star plötzlich Gesellschaft durch einen Fiat 500 Rockstar, am Lenkrad ein Bekannter der jungen Frau. Die Szene wird beobachtet von Sting und Shaggy, der mit Blick auf die beiden Fiat einen Ausflug vorschlägt. Sting kontert, dass es ja wohl kaum einen Ort gäbe, der die beiden noch überraschen könne. Gibt es offenbar doch. Denn die beiden jungen Leute beenden ihre Tour an einem Observatorium, werfen einen Blick durch ein Teleskop und sehen - Sting und Shaggy in Astronautenanzügen freischwebend im Weltall.

Medienkontakt

Serenella Artioli De Feo
Tel: +41 (0)44 556 22 02
Mob: +41 (0)79 500 58 78
E-mail: serenella.artiolidefeo@fcagroup.com

Neueste Videoclips

Erweiterte Suche

Suche...

Von
Bis
Suche

Bilder


Download

Dazugehörende Bilder


Anhänge