26 Oktober 2018

Perfekter Stil für jede Saison – der neue Fiat 500 Collezione

Die neue Sonderedition Fiat 500 Collezione als Limousine und Cabriolet präsentiert sich in herbstlichen Farben. Besondere Highlights sind die Bicolore-Lackierung Brunello und die Leichtmetallräder mit Kupfer-Finish. In der Schweiz ist der Fiat 500 Collezione seit dem 22. Oktober 2018 ab CHF 18‘290 verfügbar.

Der Fiat 500 setzt Trends und kommt niemals ausser Mode. Der bereits zum Jahresanfang gezeigte Fiat 500 Collezione präsentiert sich jetzt in einer Neuauflage - und zwar passend zur Jahreszeit in herbstlichem Design. Verfügbar als Limousine und Cabriolet mit Stoffverdeck, ist der neue Fiat 500 Collezione mit typisch italienischer Eleganz, kreativem Flair und weiteren Merkmalen perfekt auf urbane Kunden zugeschnitten. Das Sondermodell ist in der Schweiz ab CHF 18‘290 verfügbar.

Mit dem neuen Sondermodell taucht die Baureihe Fiat 500 nicht zum ersten Mal in die Welt der Mode ein. In den vergangenen elf Jahren hat der Fiat 500 wiederholt Künstler und Modedesigner inspiriert, eigene besonders elegante, exklusive oder sportliche Interpretationen geschaffen. Der neue Fiat 500 Collezione knüpft an das im Frühjahr vorgestellte Sondermodell gleichen Namens an. Wie in der Modebranche üblich, präsentiert die Baureihe Fiat 500 damit jetzt zwei jahreszeitlich geprägte Kollektionen.

Verführerische Eleganz in herbstlichem Stil

Der neue Fiat 500 Collezione ist in zwei Karosserievarianten erhältlich: als Limousine mit serienmässigem Glasdach und als Cabriolet mit grauem Stoffverdeck. Optische Highlights sind die Karosseriefarben. Die herbstliche Bicolore-Lackierung Brunello, eine Kombination aus den beiden Farben Opera Bordeaux und Carrara Grau, ist dabei besonders passend zur Jahreszeit. Das neue Sondermodell ist ausserdem in den Farben Opera Bordeaux, Carrara Grau, Vesuvio Schwarz und im neuen Cortina Grau erhältlich. Ein besonderes Erkennungsmerkmal der Fiat 500 Collezione-Reihe ist unter anderem der verchromte Schriftzug „Collezione" auf der Kofferraumhaube, der bereits den Fiat 500 Collezione aus dem Frühjahr 2018 zierte.

Auch im Innenraum gibt sich der neue Fiat 500 Collezione betont modebewusst. So sind die Sitze sowie das Armaturenbrett in elegantem Schwarz gehalten. Eine feine kupferfarbene Linie zieht sich über die gesamte Breite der in Karosseriefarbe lackierten Armaturentafel. Die schwarzen Fussmatten sind mit in Bordeaux gehaltenen Schriftzügen „Collezione" verziert. Das berühmte Tüpfelchen auf dem i ist das von Mopar gestaltete Cover für den Fahrzeugschlüssel.

Stil, Technologie und Motoren

Zur serienmässigen Ausstattung des Fiat 500 Collezione gehören sieben Airbags, Elektronische Fahrstabilitätskontrolle (ESC), LED-Tagfahrlicht, Klimaanlage, 16-Zoll-Leichtmetallräder, Nebelscheinwerfer, elektrische Fensterheber, geteilt umklappbare Rücksitzbank, höhenverstellbares Lenkrad, Servolenkung Dualdrive mit City-Funktion, Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung, Parksensoren hinten sowie Regen- und Lichtsensor. Optional erhältlich ist das Entertainmentsystem Uconnect HD LIVE, das über einen TFT-Monitor mit fünf Zoll (12,7 Zentimeter) Bildschirmdiagonale gesteuert wird. Uconnect HD LIVE ist kompatibel mit Apple CarPlay und Andriod Auto von Google und garantiert modernste Konnektivität. Eine weitere Option beim neuen Fiat 500 Collezione ist eine Highend-HiFi-Anlage von Beats Audio, die für exzellenten Musikgenuss sorgt.

Für den Fiat 500 Collezione stehen zwei effiziente Motoren zur Wahl, die alle die Emissionsnorm Euro 6D-Temp erfüllen. Der Vierzylinder 1.2 8V leistet als Benziner 51 kW (69 PS), er kann mit der Dualogic-Automatik kombiniert werden, die Gangwechsel auch mittels Schaltwippen am Lenkrad ermöglicht. Stärkster Motor für das Sondermodell ist der Zweizylinder-Benziner TwinAir, der 63 kW (85 PS) leistet.

Fiat 500 Collezione, eingekleidet von L'Uomo Vogue

Eine Zusammenarbeit mit dem renommierten Modemagazin L'Uomo Vogue begleitet den Fiat 500 Collezione. Beide Marken teilen die Werte Design, Eleganz und Liebe zum Detail. Wie Fiat ist auch das Männermodemagazin L'Uomo Vogue seit mehr als 50 Jahren eine weltweit anerkannte Ikone italienischen Stils, die Grenzen überschreitet. Mit seinem eleganten und sportlichen Look sowie der herbstlichen Farbgebung passt das Sondermodell optimal zum Style des Männermagazins.

Immer in Mode

Mit dem Sondermodell Fiat 500 Collezione setzt die Baureihe die Tradition fort, sich stets von neuem in unterschiedlichem und exklusivem Design zu präsentieren. Dass dabei die eigenen Wurzeln nicht verleugnet werden, ist eines der Erfolgsgeheimnisse der seit mehr als zehn Jahren gebauten aktuellen Baureihe. Heute wird der Fiat 500 weltweit verkauft, rund 80 Prozent des Absatzes werden dabei ausserhalb von Italien realisiert. Europaweit ist der Fiat 500 seit elf Jahren das meistverkaufte Modell im Segment A. In den ersten acht Monaten des Jahres 2018 rangierte die Baureihe in 16 europäischen Ländern unter den Top-Drei der Verkaufshitparade. Ende August hat der Fiat 500 erneut einen Rekord aufgestellt - rund 142‘000 verkaufte Einheiten im Jahr 2018 bedeuten modellintern einen neuen Bestwert für einen Acht-Monate-Zeitraum.

 

Medienkontakt
Serenella Artioli De Feo
Tel: +41 (0)44 556 22 02
Mob: +41 (0)79 500 58 78
E-mail: serenella.artiolidefeo@fcagroup.com

Neueste Videoclips

Erweiterte Suche

Suche...

Von
Bis
Suche

Dazugehörende Bilder


Anhänge