15 April 2014

Fiat Panda und Punto: Neu als Young-Versionen erhältlich

Die Modelle Fiat Panda und Fiat Punto gibt es neu als Young-Varianten. Die beiden neuen Versionen wurden getreu dem Namen für junge Menschen konzipiert, die Wert auf neueste Entwicklungen bei Konnektivität und Style legen. Der Fiat Panda Young ist ab CHF 11‘490, der Fiat Punto Young ab CHF 11‘950 erhältlich und ab sofort bei allen Schweizer Fiat-Händlern bestellbar.

Fiat Panda Young

Der neue Fiat Panda Young ist mit einem 1.2l 69 PS Motor sowie in fünf Karosseriefarben erhältlich: Gelato White, Passione Red, Cinema Black, Argento Grey und Prato Green. Die Modelle der Young-Serie sind mit unverwechselbaren Details ausgerüstet, so zum Beispiel mit matt-grauen Aussenspiegelabdeckungen und matt-grauen Radverkleidungen mit den gelben Panda-Radkappen. Auch die spezielle Stoff-Innenverkleidung mit der dazu in Kontrast stehenden gelben Naht und dem Panda-Logo ist einzigartig für diese Modelle. Der Panda Young verfügt über weiteres Potenzial zur persönlichen Ausgestaltung: Beim neuen ColorYOU-Paket sind die Dach- und Spiegelabdeckungen schwarz lackiert und die Seiten- und Heckfenster getönt.

Fiat Punto Young

Die Ausstattung des Punto Young ist ebenfalls einzigartig. Er ist als 3- oder 5-Türer mit einem 1.2l 69 PS Motor erhältlich. Die Aussenspiegelabdeckungen sind matt-grau, die Säule glänzend schwarz und die Frontscheinwerfer in Hochglanz. Die Sitzpolster im Inneren sind aus Denim und ebenfalls mit der gelben Naht und dem Young-Logo auf den Kopfstützen versehen. Mit dem Young Style Pack kann der Stil des Punto Young noch individueller gestaltet werden. Es besteht aus 15-Zoll-Leichtmetallfelgen mit glänzend schwarzer Diamant-Lackierung und 185/65-Reifen sowie getönten Scheiben und Nebelscheinwerfern.

„Clarion My Stream Radio"

Beide Modelle enthalten standardmässig das „Clarion My Stream Radio". Dieses verfügt über eine drahtlose Bluetooth-Schnittstelle, die Sprachsteuerung und das Herunterladen des Telefonbuchs des Smartphones unterstützt. Mit der Bluetooth-Audiostreaming-Funktion können die Playlisten oder Radiosender im Auto drahtlos von Smartphones oder anderen Geräten einschliesslich dem iPhone aus gestreamt werden. Alle Funktionen werden leicht vom zentralen Knopf aus gesteuert. Zudem verfügt das Radio über USB/AUX-in-Anschlüsse.

Pressekontakt

Fiona Flannery
Public Relations Director
Fiat Group Automobiles Switzerland SA
fiona.flannery@fiat.com
Tel.: 044 556 22 02

 

 

Neueste Videoclips

Erweiterte Suche

Suche...

Von
Bis
Suche

Dazugehörende Bilder


Anhänge